Hausaufgabenverbesserung mit dem iPad

Einige Mathematik-Kollegen lassen die komplette Hausaufgabe oder zumindest Teile der Hausaufgabe von Schülerinnen und Schüler mit Hilfe des Overheadprojektors und einer beschriebenen Overheadfolie verbessern.

Bei Unterrichtsbesuchen habe ich oft erlebt, dass Verbesserung mit einer von Schülerinnen und Schüler vorbereiteten Overheadfolie sehr viel Zeit in Anspruch nahmen, zum Teil wurde eine komplette Schulstunde mit der Hausaufgabenverbesserung „verschwendet“.

Ich habe mich deshalb immer gegen diese Form der Schüleraktivierung gesträubt.

Bei der Erkundung des App-Stores kamen mir dann die Applikationen ShowMe bzw.  Educreations unter.

Diese Apps sind eine Art Whiteboard, auf denen Schülerinnen und Schüler die Teilschritte zur Lösung einer Aufgabe skizzieren können und die zusätzlich vertont werden können. Es entsteht also eine kommentierte Videosequenz mit genauer Zeitangabe und der Möglichkeit, die Sequenz zu pausieren bzw. noch einmal an eine bestimmte Stelle zurückzu gehen.

Nach einem halben Jahr in der Erprobung kann ich zusammenfassen, dass sich die Schülerinnen und Schüler immer sehr viel Mühe gegeben haben, die Aufgaben ausführlich und korrekt zu erläutern. Die Mitschülerinnen und Mitschüler haben die Ausführungen an der Projektionswand immer aufmerksam verfolgt.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Apps, Mathematik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s