PadUcation@RSG auf der didacta 2014 – Messetagebuch: Donnerstag, 27. März 2014

Erster Messetag für unsere Gruppe – das eigentliche Abenteuer kann beginnen. Nachdem Xaver am Vorabend noch zur Gruppe gestoßen ist steht das erste kurze Briefing bezüglich der geplanten Unterrichtsstunde auf dem Programm – und das noch vor der Abfahrt zur Messe. Ankunft am Messestand ist um 08:30 Uhr – also quasi zu nachtschlafender Zeit. Um diese Uhrzeit sind die Hallen noch gespenstisch leer – außer den fleißigen Helfern tummeln sich noch keine Menschenmassen zwischen den Ständen.

IMG_2357

Erste Amtshandlung an unserem Messestand: ein kurzes Briefing.
Die Verantwortlichen der Firma madsack zeigen der Gruppe um Frau Dopfer die verschiedenen Bereiche („gläsernes Klassenzimmer“, Infostand mit eigenem Monitor, Catering, etc.) und geben eine kurze Einweisung in die Technik und die allgemeinen Regeln („kein Essen am Stand“). Um 09:00 Uhr werden die Messetore geöffnet und bereits um 10:00 Uhr steht die erste Erdkundestunde der RSG auf dem Messeprogramm. Noch kurz Emily, Victoria und Xaver verkabeln und ein Mikro für Frau Dopfer und schon kann es losgehen.

IMG_2290

Die Erleichterung nach dem ersten Auftritt vor dem interessierten Messepublikum ist spürbar – alles hat wunderbar geklappt und der Applaus der Zuschauer ist wohlverdient!

Jetzt beginnt der eigentlich anstrengende Teil des Abenteuers „didacta“: bis 18 Uhr den Messebesuchern Rede und Antwort stehen. Aber auch diesen Teil meistern Emily, Victoria und Xaver mit Bravour – von Scheu keine Spur und mit Frau Dopfer im Rücken können alle Fragen ohne Probleme beantwortet werden.

Nach einem langen ersten Messetag geht es kurz zurück ins Hotel wo ich schon gespannt auf die Gruppe warte und allen Löcher in den Bauch frage. Anschließend gehen wir zum gemeinsamen Abendessen mit den Schülerinnen der Realschule Abensberg, die heute Abend angekommen sind und ab morgen mit uns zusammen die Messe rocken werden. Drei Mädels aus Abensberg, Emily, Victoria, … warum grinst Xaver eigentlich den ganzen Abend so?

Nach dem Abendessen haben es dann alle Mädels plötzlich sehr eilig – Germany’s Next Top Model ruft!

Autor: Tobias Schnitter, RSK

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Didacta 2014, Veranstaltungen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s