PadUcation@RSG auf der didacta 2014 – Messetagebuch: Freitag, 28. März 2014

MEIN erster Messetag – und der geht gleich schon mit einer kleinen Panne los. Nachdem ich bei allen gefühlte 10 Mal nachgefragt habe, ob auch wirklich jeder seine Tickets dabei hat merke ich an der S-Bahn-Station, dass… richtig, dass ICH mein Ticket… Schwamm drüber, zurück ins Hotel laufen und schnell mit dem Taxi zur Messe damit ich vor allen anderen am Stand bin 🙂

Auch am zweiten Messetag läuft Frau Dopfers Unterricht wie am Schnürchen – trotz einer kleinen Mikro-Panne zu Beginn. Ich kann mir vor Ort ein Bild davon machen, mit welcher
Selbstverständlichkeit unsere Schüler vor dem Messepublikum agieren und im Anschluss auch ganz routiniert alle aufkommenden Fragen beantworten. iPad-Klassen scheinen bundesweit ein immer größeres Thema zu werden – und unsere drei erklären der Welt wie es funktioniert.

IMG_2326

Je länger der Tag dauert, desto erschlagener fühle ich mich… Messe ist anstrengend! Wie halten das eigentlich die Schüler so gut aus? Sind das erste Alterserscheinungen?

IMG_2339

Während der wohlverdienten Standpausen erkunden die Schüler das Messegelände – u.a. hat sich heute Tim Bendzko angekündigt und den darf Mann… äh Frau sich natürlich nicht entgehen lassen. Am späten Nachmittag erreicht mich dann eine SMS von Emily dass es Victoria – vorsichtig ausgedrückt – gar nicht gut geht. Da war wohl einer der Snacks im Catering-Raum nicht so ganz bekömmlich… Emily fährt mit Victoria zurück ins Hotel und
kümmert sich ein bisschen um sie. Für den Rest der Truppe steht ab 18 Uhr noch eine kleine Standparty auf dem Programm – allerdings bleiben wir nur ganz kurz und fahren dann auch mit dem Taxi zurück ins Hotel. A propos Taxi: Der Taxifahrer fragt allen Ernstes ob das (Frau Dopfer) meine Frau ist und das (Xaver und ein Mädel aus Abensberg) unsere gemeinsamen Kinder… Hallooohooo?!? Schon mal aufgefallen dass das eine Mädchen eine komplett andere Sprache (Niederbayerisch) spricht und Frau Dopfer nur unwesentlich älter als „unsere Kinder“ ist? 20:20 Uhr – Ankunft im Hotel… Wo ist mein Bett?!?!?

Autor: Tobias Schnitter, RSK

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Didacta 2014, Veranstaltungen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu PadUcation@RSG auf der didacta 2014 – Messetagebuch: Freitag, 28. März 2014

  1. Valerie Neher schreibt:

    Herzlichen Glückwunsch zur neuen Schulfamilie 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s